Skip to main content


 
Spannender Podcast:

Ep. 1 Adil Maouzi (MAR): Nordafrikaner, USA-Besuche, Gute & Schlechte Muslime

In der allerersten Folge des Halbe Katoffl Podcasts spricht Gastgeber Frank Joung mit seinem alten Uni-Kumpel Adil. Der 36-Jährige hat marokkanische Eltern, ist aber in Deutschland geboren und in Kassel aufgewachsen.Warum er als Jugendlicher dort immer nur in einem einzigen Club feiern war, was er erlebt, wenn er in die USA fliegt und wie man gute und schlechte Muslime unterscheiden kann (schwierig) – erzählt er in dieser Episode.Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch.Website: https://halbekatoffl.deFacebook: http://www.facebook.com/HalbeKatofflTwitter: https://twitter.com/HalbeKatofflInstagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/itunes: http://apple.co/2iue1nJAndroid: http://bit.ly/2BIZYHzSpotify: http://spoti.fi/2yra5ev Deezer: http://www.deezer.com/show/53793Unterstütze Halbe Katoffl: http://www.steadyhq.com/de/halbekatoffl

Halbe Katoffl: Ep. 1 Adil Maouzi (MAR): Nordafrikaner, USA-Besuche, Gute & Schlechte Muslime https://halbekatoffl.de/adil-maouzi-marokko/