Skip to main content


Ich habe mir jetzt einige Online-Aufgabenverwaltungstools angeschaut und mir hat Quire - https://quire.io/ - am besten gefallen.

Allerdings ist mir immer noch Unwohl bei dem Gedanken, das aus der Hand zu geben. Daher bleibe ich wohl bei Taskwarrior/Taskshell/Taskserver

Das ist unter anderem der Ursprung von Taskwarrior.

Du hast ja letztens gefragt, was wir so nutzen... Also ich bin damit nicht sehr zufrieden, aber momentan nutze ich fuer 2 Teilbereiche meines Lebens das TODO-plugin von Dokuwiki. Das kann nur wenig, im Vergleich zu taskwarrior. Ich mag taskwarrior nicht wirklich - es gibt bislang kein tool, was mir gefaellt. Ich will schon seit geraumer Zeit selbst etwas schreiben und habe vor kurzem sogar schon ein bisschen damit angefangen. Auch ich will das ueber ein webinterface zugaenglich haben - warum auch immer, aber TODOs will ich im browser machen koennen - aber es wird wohl noch dauern, bis ich mal zu coden komme. Das TODO-plugin von Dokuwiki ist ein huebsches plugin - keine Frage - aber es liefert nicht den Funktionsumfang, den ich benoetige.

Danke Dir.

"Eigentlich" hätte ich gerne etwas, was auch offline auf dem Mobiltelefon funktioniert, aber da gibt es so gut wie gar nichts. Taskwarrior funktioniert mit Sync zumindest offline auf meinem privaten Notebook.

Das Task-/Aufgaben Modul von Nextcloud hattest du dir schon angesehen, oder? Irgendwas schwirrt da in meinem Hinterkopf.

Ja!

Das ist wie viele andere Lösungen zu rudimentär.

@hoergen on Friendica @Dirk Deimeke Und die Nextcloud Sachen - Kontakte, Aufgaben, Kalender, ... - synchronisieren prima mit Handy und Thunderbird. Mit dem eigenen Server, schaut dann auch kein dritter rein. :-)

Das tut bei Taskwarrior und Taskserver auch niemand ... ich betreibe auch eine Nextcloud, nur die ist leider auch nicht die Lösung für alles.

Naja, im Grunde ist alles was nach Taskplaner aussieht eine Alternative. CodiMD zum Beispiel.

Das muss ich verneinen.

Wie machst Du wiederkehrende Aufgaben oder Aufgaben bis zu einem Zeitpunkt verstecken?

Garnicht, den ich habe keine solchen. Ich habe nur welche die aktuell anstehen oder für die genügend Infos bereit stehen um eine Planung zu rechtfertigen. :)

Wie handhabst Du Stichtermine? Habe ehrliches Interesse.

Mein Reisepass läuft in x Jahren ab, ich möchte den Task "Reisepass erneuern" aber erst einen Monat vor Ablauf sehen.

I'd prefer a Kanban type of project. For instance Wekan:
https://wekan.github.io/
Or Kanboard:
https://kanboard.org/
This way you don't put your data in the hands of some SaaS provider.

I totally agree. This is why I went back to Taskwarrior.

Kanban-style Taskplanners do not fit in my workflow.

To be more exact: I never left Taskwarrior. Just tested different services.

Das sind Sachen, die sich mit remind umsetzen lassen. Remind ist etwas kryptisch, aber fuer sowas eigentlich ziemlich nice.

I wonder what makes taskwarrior userfriendly. At first glance there is inky a terminal workflow. IMO a grafical interface would be prefferable.

If you are "living" on the commandline it is the most normal thing to have a Taskmanager where your work is.

Most of the grafical tools lack features Taskwarrior has.

And is - as opposite to grafical tools - blazingly fast.

I do have the greatest respect for those who made the commandline like their primary tool. Unfortunately I am not one of those people and have to fall back to GUI based interfaces.