Skip to main content


 

Boykott Huawei


Darüber mag man gar nicht länger nachdenken.

Es wird darüber beraten, ob man Huawei boykottieren soll, weil sie unbewiesenermassen westliche Staaten überwachen.

Die nachgewiesene Überwachung des Handies der Bundeskanzlerin hat keinen Boykott zur Folge.

Die spinnen, die Politiker.
@dirk irgendwie scheint der Beitrag nicht über Mastodon lesbar zu sein. Es wird nur ein Link angezeigt

Ich habe ihn jetzt noch einmal gesendet, aber ohne Betreff.

Die nachgewiesene Überwachung des Handies der Bundeskanzlerin hat keinen Boykott zur Folge.

Öhhhm, Ich hätte da noch die anlasslose Massenüberwachung der anderen 82 Millionen Bürger dieses Landes zu monieren, an der sich in Form von Ringtausch ja auch unser eigener Nachrichtendienst beteiligt.

Oder die flächendeckende Wirtschaftsspionage, gegen die ja ebenfalls genau gar nichts unternommen wird, solange sie vom großen Bruder ausgeht - und die OK ist, wenn die Vorzeichen anders sind, der Täter Deutschland und das Opfer ein kleineres Land wie beispielsweise Österreich.

Ich könnt kotzen...