Skip to main content


 

Da ist viel wahres dran.


I'm sorry, but if your project uses IM (Telegram/Slack/Matrix/Whatever...) instead of the good ol' mailing lists, I'm not going to make (significant) contributions to it.

I've tried, but I just can't. Following a project that way it's ridiculously impractical a waste of time.


 
#rant


 

Podcasting


Momentan darf ich in der Startphase eines neuen Podcasts gerade beratend unterstützen. Das Reden darüber hat mir einmal mehr Geschmack darauf gemacht, wieder einen Podcast zu starten.

Zeit habe ich kaum, musste aber "natürlich" ein Stück neue Hardware kaufen ...

Besteht eigentlich Interesse daran, dass ich die Hinweise mal in einem Blogartikel "verwurste"?

https://www.zoom.co.jp/products/production-recording/audio-interfaces/u-22-handy-audio-interface
@dirk Wäre nett, dich mal wieder in einem Podcast zu hören.
@dirk

Es wird vermutlich in Kürze einen Gastauftritt bei RadioTux geben.
@mase

@dirk
Ja, es besteht Interesse am 'Verwursten' 🍗
@dirk



 

Play Store -] F-Droid


Vielleicht weiss das jemand von Euch:

Gibt es eine Möglichkeit, den "Provider" einer Anwendung zu ändern?

In meinem Fall würde ich gerne eine Anwendung zukünftig nur noch aus F-Droid beziehen, aber ich möchte die bereits vorhandenen Daten nicht verlieren.

Deinstallieren und dann neu installieren ist daher keine Option.
@dirk Backup und Restore der App-Daten z.B. mit #Oandbackup. Bei #Conversations habe ich das schon mal erfolgreich gemacht. Setzt aber Root-Rechte voraus...

Danke Dir, root-Rechte hab ich nicht.

@dirk Dann wäre "adb backup" vielleicht noch eine Option, dafür muss nur USB Debugging aktiviert sein. Das habe ich selber aber noch nicht verwendet, lieber vorher mal mit einer unwichtigen App testen...
@dirk

Vielen Dank Norbert!

@norbert Gibt es außer adb backup eigentlich noch andere Wege, so etwas ohne Root-Privilegien zu bewältigen?

@aendi Ich wüsste dann nur noch Helium Backup, das ist aber proprietär und gibts nur im Play Store.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.koushikdutta.backup

@dirk Mach mal mit Oandbackup ein Backup der App (mit Daten). Dann deinstallieren und die #F-droid Version installieren. Dann das Backup (nur Daten) zurückspielen. Je nach App ist es erforderlich, in Oandbackup die Sicherung externer Daten zu aktivieren. Wenn das nicht funktioniert, kannst du immernoch das Backup am PC öffnen, und die notwendigen Dateien von Hand reinkopieren. Allerdings sind Root Rechte erforderlich.

Danke Dir, root-Rechte hab ich nicht.
@mase



 
Irgendwas wird sie schon hinkriegen ...
#comic #humor


 
Goodbye Pebble Time Steel, hello Amazfit Bip!
@dirk Teile gerne Deine Erfahrungen mit der Watch...Wäre sehr interessiert 😉
@dirk

Die Uhr ist ein bisschen hakelig einzurichten, tut aber ihren Dienst.

Erfahrungen kommen, wenn ich sie etwas länger im Einsatz habe.



 

Achievement Unlocked


First order at AliExpress placed and received ...


 
AFK = away from keyboard
#AfD = away from democracy
#afd



 


 

Falsche Nextcloud-Version?


Warum liefert mir der https://scan.nextcloud.com/ eine falsche Versionsnummer für meine Installation?

"Running Nextcloud 12.0.0.29" sollte eigentlich "13.0.4" zeigen.


@dirk @bjoern same behaviour here. below that version text there is in grey letters: "Scanned at 2017-07-22 02:33:18". so i hit the grey refresh button and result is updated and correct now.

Same here: This solves the problem, thank you!




 

Aldi Talk App auf Schweizer Handy


In meinem Handy habe ich neben der Schweizer SIM-Karte jetzt auch eine für Aldi Talk (Dual SIM).

Leider kann ich die App nicht herunterladen, weil mein Telefon in der Schweiz aktiviert wurde.

Hat jemand von Euch das APK-File für die Installation auf Android?

Den verschiedenen sehr dubiosen Downloadquellen traue ich nicht.

Schau mal hier. Mir wird ein Download angeboten
https://apkpure.com/de/search?q=aldi+talk

Mir auch, aber ich kenne apkpure.com nicht, sind die verlässlich?

@dirk Das frage ich mich bei diesen Seiten auch immer. Schade, dass die Anbieter ihre Software nicht selber zum Download zur Verfügung stellen.
@dirk

Der Anbieter der Software hat die Verfügbarkeit ja gerade auf Deutschland beschränkt ...

@dirk Okay, das ist ein Argument. Allerdings gibt es auch so viel andere Software, die sich ohne einen Google-Account nicht beschaffen lässt, wenn man auch manch zweifelhaften anderen Quellen nicht vertrauen mag.
@dirk

Vielen Dank für Eure Hilfe, ich habe das APK heruntergeladen und konnte es auch installieren.



 
Katja Kipping, die #Linke sagt: Ohne die Freie-Software-Bewegung würde es das heutige Internet so nicht geben. […] Die öffentliche Hand müsste staatliche Ausgaben für Technologieförderung an Open-Source-Lizenzen binden, damit die Ergebnisse für alle zugänglich sind. https://www.youtube.com/watch?time_continue=725&v=diS9gJCRnVU #Digitalisierung #Politk #FreieSoftware #OpenSource #PMPC #PublicCode


 

Wieder zurück ...


So, ich bin nach drei nicht ganz so schönen Wochen wieder zurück und werde wie gewohnt zügig auf (An)Fragen reagieren.


 

Guck mal ...


@angobhar Bitte antworte einmal auf diese Nachricht, wenn sie ankommt.
@dirk Guckst du, ist angekommen. :)
@dirk



 

Pro Linux benötigt Unterstützer


Vielleicht habt Ihr noch ein paar Euros über, Pro-Linux braucht Unterstützung und ich denke, sie haben es mehr als verdient.


 

Prepaid in Deutschland!


Ich bin schon ein bisschen entsetzt, meine Frage:

"Was muss ich mit Wohnort in der Schweiz bei der Aktivierung der SIM-Karte berücksichtigen?"

Antwort des Prepaid-Providers:

"Wie Ihnen bekannt ist, dürfen Anbieter von Prepaid-Mobilfunkkarten nach einer Gesetzesänderung seit dem 01.07.2017 SIM-Karten erst nach einer eindeutigen Identifikation des Nutzers freischalten. Hierzu kann nur eine deutsche Anschrift verwendet werden."

@dirk
Geht bei manchen wohl auch über so ein online Chat Ding. Aber ggf nur für welche die man in Shops kauft. Hab mich da noch nicht so stark auseinander gesetzt
@dirk

Ich will die gar nicht online bestellen, ich würde auch in einen Laden gehen, um das zu machen.

@dirk
Die müssen mittlerweile halt überprüfen und das machen sie wohl auch über online Chat wo man seinen Ausweis zeigen muss. Vielleicht entfällt das wenn man das in einem Geschäft kauft weil sie es da machen aber dann eher in einem Telefon Geschäft als bei Aldi.
@dirk

Es gibt ja verschiedene Verfahren: Filiale, Online-Chat oder PostIdent. Völlig egal, welches man nimmt, mit einem gültigen Ausweisdokument sollte es auch Ausländern oder im Ausland lebenden Deutsche möglich sein, eine PrePaid-Karte zu bekommen ... ich will ja kein Haus auf diesem Weg kaufen.

Mein Bruder besorgt mir jetzt je eine SIM-Karte für mich und meine Frau.

@dirk Ja die Umsetzung ist da oft Fragwürdig. Das über so einen Weg zu machen scheint mir am sinnvollsten wenn man die Möglichkeit hat.
@dirk

Das ist eben so ein Weg, wie ich oben meinte. Es gibt Varianten es zu umgehen, aber das grundsätzliche Problem bleibt, dir direkt wollen sie es nicht verkaufen und das ist bekloppt.

Es soll ja auch Touristen geben ... daran sollten Provider mal denken.

Ja, unter anderem. Ich hab in Kopenhagen bei den Auslandssemestern - damals 2001 - problemlos Prepaidkarten bekommen, ganz ohne Prüfung. Und ich höre von vielen, die sich im Urlaub eben die passende Prepaid des jeweiligen Landes kaufen.

@dirk Anonyme Simkarten kriegt man in Deutschland nicht mehr. Wegen der Terroristen und so.
@dirk



 

Prepaid in Deutschland?


Aus familiären Gründen werde ich häufiger in Deutschland sein.

Könnt Ihr mir einen PrePaid-Provider empfehlen?

Momentan kommt mir https://www.alditalk.de/ sehr passend vor, das Netz von Telefonica ist in den Regionen, in denen ich es brauche sehr gut ausgebaut. Da ich am Donnerstag an einer Aldifiliale vorbeikomme, passt das ganz gut.

Gegenvorschläge?
Ich hätte wegen der besseren Netzversorgung Congster vorgeschlagen. O2 ist einfach mies.

Wie gesagt, in den Bereichen, in denen ich es brauche - besonders im Ruhrgebiet - ist die Versorgung sehr gut.

Bei Congster habe ich nicht gefunden, wie ich mich da als im Ausland lebender Deutscher anmelden kann.

Das geht per Videochat oder du musst einen Coupon ausdrucken und mit diesem und Deinem Ausweis in eine Filiale der Deutschen Post.

Ich glaube das ist auch bei fast allen Anbietern so oder ähnlich, denke es könnte anders sein wenn du bei der Telekom direkt eine Simkarte kaufst, die könnten das direkt im Laden machen.

Ich meine die Congster Simkarten gibt es auch bei DM, zumindest haben sie dort einige verschiedene Simkarten hängen.

Ich weiss nur, dass da Guthabenkarten hängen, nicht aber SIM-Karten.

Ich hab mir die dort neulich angeschaut, kann mich dran erinnern, weil es eine Simkarte gab wo WhatsApp immer kostenlos ist.



 



Flying Lizard that looks more like a mini Dragon