Skip to main content


 
So, ich musste mal wieder eine Tradition aufleben lassen und die Hard- und Software beschreiben, die ich in 2018 eingesetzt habe.

https://www.deimeke.net/dirk/blog/index.php?/archives/3910-Wie-ich-arbeite-Client-....html



 

Ich war 2015 und 2016 bei den Chemnitzer Linux Tagen, nachdem ich auch lange nur gutes darüber gehört hatte, aber nie selbst dort war. Ich kann auch sagen, dass es mir dort gefallen hat. In den Jahren danach ist mir immer etwas dazwischen gekommen. Vielleicht klappt es ja 2019 wieder!

Aber ich muss Dich auch warnen: Die haben da in der Innenstadt eine Pizzeria, die meint das "sehr scharf" bei der Pizza wirklich ernst! ;-)

Wäre schön, Dich wieder zu treffen.

Die Warnung mit der Pizzeria nehme ich ernst :-)

Oh, da muss ich hin.





 
saveurl() { cat > /dev/null; } # Save a url for reading later when you "have time".



 
Könnte auch für FLOSS gelten:

To share your weakness is to make yourself vulnerable; to make yourself vulnerable is to show your strength.


via https://vowe.net/archives/017650.html



 
Darüber mag man gar nicht länger nachdenken.

Es wird darüber beraten, ob man Huawei boykottieren soll, weil sie unbewiesenermassen westliche Staaten überwachen.

Die nachgewiesene Überwachung des Handies der Bundeskanzlerin hat keinen Boykott zur Folge.

Die spinnen, die Politiker.

Jaaaaaaaaaa aaaaaaaaaber bei Angie waren es doch unsere guten alten Freunde aus dieser Bananenrepublik USA. Das ist doch gaaaanz was anderes. Verstehst Du das denn nicht????

@dirk Ganz schön idealistisch. Wenn wir damit anfangen, müssten wir auch irgendwie den Steuerbetrügern, pardon -optimierern, an den Kragen. Hat denn niemand ein Herz für unseren notleidenden, gehobenen Mittelstand? Sogar ein bisschen Waffen verramschen will man Ihnen nicht gönnen.

Das liegt mir besonders schwer im Magen, da ist auch ganz offensichtlich, dass es politischer Wille ist, dass die nicht belangt werden.

@dirk Hast du die letzte Lage der Nation gehört? Bananenrepublik ist echt zu die Zusammenfassung. Und Bayern als Vorreiter. Der EUGH muss sich nun überlegen, ob Minister eingekerkert werden können, wegen Rechtsbruch.

Ja, das habe ich selbstverständlich. Das war sogar hier in der Schweiz in der Presse.

@dirk Haben wir mal wieder nen guten Eindruck hinterlassen 😬🤪



 

Boykott Huawei


Darüber mag man gar nicht länger nachdenken.

Es wird darüber beraten, ob man Huawei boykottieren soll, weil sie unbewiesenermassen westliche Staaten überwachen.

Die nachgewiesene Überwachung des Handies der Bundeskanzlerin hat keinen Boykott zur Folge.

Die spinnen, die Politiker.

@dirk irgendwie scheint der Beitrag nicht über Mastodon lesbar zu sein. Es wird nur ein Link angezeigt

Ich habe ihn jetzt noch einmal gesendet, aber ohne Betreff.

Die nachgewiesene Überwachung des Handies der Bundeskanzlerin hat keinen Boykott zur Folge.

Öhhhm, Ich hätte da noch die anlasslose Massenüberwachung der anderen 82 Millionen Bürger dieses Landes zu monieren, an der sich in Form von Ringtausch ja auch unser eigener Nachrichtendienst beteiligt.

Oder die flächendeckende Wirtschaftsspionage, gegen die ja ebenfalls genau gar nichts unternommen wird, solange sie vom großen Bruder ausgeht - und die OK ist, wenn die Vorzeichen anders sind, der Täter Deutschland und das Opfer ein kleineres Land wie beispielsweise Österreich.

Ich könnt kotzen...