Skip to main content



@Christian M. Grube Warum postest Du hier eigentlich so viel Twitter-Kram?




Ich mache gerade die Erfahrung, dass OSMand (OpenStreetMap für Android) - http://osmand.net/ - nicht den Weg von mir zu Hause nach Chemnitz berechnen kann. Mir wurde jetzt maps.me - https://maps.me/ - empfohlen. Kennt das jemand von Euch oder habt Ihr andere Tipps für die Offline-Navigation?

@Stefan Münz Das ist so. Die App entspricht ziemlich genau den Navigeräten. Allerdings haben wir wieder ein Navigerät gekauft, da das GPS auf dem benutzten Android extrem schwach war. (Dafür ist der Touchscreen auf dem Navigerät "unterirdisch" und mit Sonneneinstrahlung sehr mühsam). @Dirk Deimeke @Michael Gähme

Internet braucht man bei TomTomGo nur, wenn man die Echtzeit-Traffic-Funktion mit Stauumfahrung nutzt. Und das hält sich in Grenzen. Die Navigation selber empfand ich bislang immer als zuverlässig (nach ca. 2000km Fahren nach Linie). Auch Neuberechnung der Route bei Verfahren oder unvorhergesehenen Sperrungen funktioniert gut. Zu Sprachanweisungen kann ich nichts sagen, die schalte ich immer aus


@Dirk Deimeke Sehr schön. Leider fehlt genau mein geliebtes Geany. Muss ich nun wirklich noch auf VSCode umsteigen? (Nein, vi.. sind keine Option ;))

VSCode ist echt klasse (ernst gemeint)

@Dirk Deimeke Ich schaue es mir mal an :) Hier im Büro habe ich es bereits installiert, aber noch nicht (persönlich) eingerichtet.






Mailserver-Tutorials ... · Dirks Logbuch