Skip to main content


Habe jetzt zwei Vorträge für die Chemnitzer Linuxtage eingereicht, mal sehen, was davon genommen wird. Themen: "Digitale Unabhängigkeit" und "Fediverse".

Cool, vielleicht schaffe ich es ja mal als Besucher dorthin.

Erst einmal müssen die Vorschläge angenommen werden.



Today I discovered /dev/full. Let's talk about more not well-know Linux features - https://en.wikipedia.org/wiki//dev/full #rr
#rr



"To whom it may concern:
If your "podcast" doesn't actually have a readily-found RSS feed that we can give to our various podcast clients, it's not really a podcast." Zitat von Twitter: https://twitter.com/Epicanis/status/1192939539372765186




Wie lest Ihr eigentlich Friendica?

Ich lese meistens über die Webseite und da ich die Postings gerne chronologisch verfolgen möchte, mache ich das über URLs dieser Form - friend.d5e.org/network/2019-11-25/2019-11-24 - scrolle bis zum Ende und bewege mich mit "k" durch die Postings.

Kann man das besser machen?

Ich nutze #Fedilab , wobei leider die Friendica API sehr rudimentär ist und somit für Apps nicht alle Features zur Verfügung gestellt werden.

Ich lese Friendica und Diaspora fast ausschließlich in Webbrowser auf dem Smartphone. (Das war "damals" schon bei Google+ so.) Dabei fange ich oben bei den neusten Einträgen an und lese nach unten, bis mir die Beiträge bekannt vor kommen. Dabei ist hilfreich, dass Beiträge nicht irgendwie semi-intelligent unsortiert werden.



@dummschwaetze Einen Themenvorschlag hätte ich dann doch - Podcasts. Hört ihr selber Podcasts? Wenn ja, welche. Was ist für euch ein Podcast, und was nicht? Ich spiele da auf Premiuminhalte wie Spotify exklusiv an, oder Inhalte, die irgendwann depubliziert werden. Zahlt ihr für Podcasts, die ihr mögt? Wo hört ihr Podcasts, und auf welchen Geräten? Hört ihr neu entdeckte Podcasts komplett, oder nur die neuen Episoden? Natürlich sind diese Fragen nicht nur an euch gerichtet.



Irgendwelche Wünsche zu Vorträgen, die ich für die Chemnitzer Linuxtage einreichen soll?

Ich würde gerne etwas zu "Digitaler Unabhängigkeit" machen. Ansonsten bin ich noch offen.

5 people reshared this

Peering, Meshing fände ich cool. Also direkte Vernetzung, Stichwort #fediverse, #BGP und Co. Oder auch im Bereich WLAN, #olpg oder vielleicht in Teilen in Software wie #briar...

Für die Themen bin ich der Falsche, aber interessieren würden sie mich auch.

Yap, das ist "Digitale Unabhängigkeit".



Die Linke hat gegguckt, wie hoch die realen Arbeitslosenzahlen im Oktober 2019 sind. #Arbeit #HartzIV

https://www.gegen-hartz.de/news/das-sind-die-wahren-arbeitslosenzahlen-oktober-2019
Vergleich der offiziellen Arbeitslosigkeit mit der realen Arbeitslosigkeit: 2.204.090 zu 3.108.616. Quelle: Die Linke im Bundestag

2 people reshared this



Netzneutralität verhindert ...


... dass Zustände wie in Wartezimmern von Krankenhäusern entstehen.

Privatpatienten warten nicht und bekommen Chefarztbehandlung, während Kassenpatienten monatelang auf Termine warten, um dann wieder stundenlang warten müssen, teils mit sehr ernsten Anliegen und dann von völlig überarbeiteten Ärzten behandelt werden.

Netzneutralität verhindert ein Zweiklasseninternet.



Welches OS willst du nutzen?

Ich gucke mir erst einmal das Android an, was drauf ist und werde weiterhin Netguard verwenden, um das "ein wenig" sicherer zu machen.

Wohin die Reise langfristig geht, weiss ich noch nicht.

Gibt es denn aktuell auf dem Dreier schon mehrere zur Auswahl? Imho ist zur Zeit nur FPOS verfügbar.

Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt.

Zumindest sollte es FPopen ohne Gapps geben. @dirk

Ein paar Google Apps benötige ich allerdings, aber eines nach dem Anderen. Da würde ich es allerdings mit microG - https://microg.org/ - versuchen.

Ich habe hier auch LineageOS mit MicroG im Einsatz. Funktioniert super. Die 2-3 apps die auch aus dem Play Store benötige installiere ich über den Aurora store: https://f-droid.org/en/packages/com.aurora.store/

Aurora funktioniert momentan nicht. Jedenfalls ist kein anonymer Login möglich. @bruno @dirk

Stand das Swift phone bei dir auch zur Auswahl? Ich schwanke noch, ob fair phone oder swift

Meinst Du das hier? https://www.shiftphones.ch/

Da kommen die neuen Geräte im zweiten Quartal nächstes Jahr.

Ich habe aber eher an die Verbreitung gedacht. Wenn es "Custom ROMs" gibt, dann vermutlich eher für das Fairphone.

Wie komme ich auf swift.. Ich meinte das hier :https://shop.shiftphones.com/shift6m.html



Hört, hört! Episode 15 des LibreZoom Podcasts ist da. Lasst euch von unserem neuen Co-Caster überraschen:

https://librezoom.net/lz15-politikum/